BLEIB in Hessen

Zur Homepage von BLEIB in Hessen

Der VBB bei „BLEIB in Hessen II“

Seit 2008 ist der VBB im hessischen Beratungsnetzwerk „BLEIB in Hessen“ als Teilprojekt vertreten. Das Netzwerk, das in sieben hessischen Landkreisen geflüchteten Menschen auf dem Weg in den Arbeitsmarkt berät und unterstützt, wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Unsere Aufgabe innerhalb von „BLEIB in Hessen II“  ist es, die Arbeitund das Engagement des Netzwerkes einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen. Darüber hinaus wollen wir insbesondere Unternehmen und Arbeitsmarktakteure wie Jobcenter und Arbeitsagenturen für die Belange der Flüchtlinge sensibilisieren und durch Aufzeigen von best-practice-Beispi elen zur Zusammenarbeit gewinnen. Zu unseren Kernaktivitäten gehören:

  • Strategische Öffentlichkeitsarbeit für das gesamte Netzwerk BLEIB in Hessen II
  • Erstellen von Werbemitteln und Infomaterial
  • Gestaltung und Pflege des Internetauftritts
  • regelmäßige Pressearbeit durch Veröffentlichungen in regionalen und überregionalen Medien
  • Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamenVeranstaltungen
  • Unterstützung der Koordination innerhalb des Netzwerks
  • Beratung der BLEIB-Netzwerkpartner zu allen PR-relevantenThemen

In der vorangehenden Förderperiode 2011-2015 übernahm der VBB zusätzlich die wissenschaftliche Begleitung und Aufarbeitung der sozialen und beruflichen Integrationsarbeit mit den Bleibeberechtigten und Flüchtlingen. Hier wurden Kommunikationsprozesse zwischen den Beteiligten untersucht und dabei best-practice sowie Hürden auf diesem Weg identifiziert.

Mehr Informationen zu BLEIB in Hessen II unter www.bleibin.de